GEOLYTH
GMS 65

Mineralschaum

Der GMS 65 ist ein mineralisierter Schaum der auf einer patentierten Zementmatrix entwickelt wurde. Der extrem leichte Dämmstoff [Dichte: 65 kg/m³] überzeugt mit seiner beeindruckenden Wärmedämmleistung [Lambda 0,035 W/mK], ist nicht brennbar und hat zudem eine schallabsorbierende Charakteristik. In der Praxis wird der GMS 65 als Füllung von Ziegel- bzw. Hohlsteinen verwendet. Energieintensive Autoklav-Prozesse gehören zudem der Vergangenheit an, da der GMS 65 von selbst aushärtet.

naturreinnaturrein
und ökologisch
schallabsorbierendschall-
absorbierend
diffusionsoffendiffusionsoffen

wärmedämmend und kältehemmendwärmedämmend
und kältehemmend
nicht brennbarnicht brennbar,
A1
schwindfreischwindfrei

Anwendungsgebiet

schallabrorbierend Füllstoff für Ziegel und Hohlblocksteine

Wird mit einer speziellen Füllvorrichtung vollautomatisch in Hohlkammern eingebracht.

Vorteile

Warum Ziegelproduzenten den GMS 65 verwenden


Wovon Architekten und Anwender profitieren

Geolyth Mineralschaum 65
ibr-Logo

Technische Parameter

  • Trockenrohdichte nach EN 1602: ~ 65 [kg/m³]
  • Chemische Reaktion: basisch (pH> 12,5)
  • Wärmeleitfähigkeit λ10,tr nach EN 12667: 0,035 [W/mK]
  • Wasserdampfdiffusionswiderstand µ nach EN 12086: 1,7
  • Druckfestigkeit nach EN 826: 66 [kPa]
  • Brandschutzklasse nach EN 13501: A1
  • Ökologischer Mineralschaum auf Basis einer Zementmatrix
  • Wird flüssig eingebracht
  • Selbst aushärtend
  • Bleibt bei Schnitt stabil
  • Optimaler Putzträger
  • Homogene, steuerbare Schaumstruktur
  • Entsorgung analog Beton, unbedenklich

Datenblatt downloaden